Obedience

Obedience ist eine "moderne" Hundesportart, bei der es besonders auf harmonische, schnelle und exakte Ausführung ankommt. Ein eingespieltes, gutes Mensch-Hund-Team ist Voraussetzung. Hierbei geht es nicht nur um den Gehorsam des Hundes; auch seine Sozialverträglichkeit mit anderen Menschen und Hunden spielt eine große Rolle.     
Beschreibung der Sportart

Obedience heißt "Gehorsam" und kann ohne weiteres als die "Hohe Schule" der Unterordnung bezeichnet werden.

An unserem Kurs Obedience kann jeder Hund ohne Rücksicht auf die Größe, Rasse oder Abstammung des Hundes teilnehmen. Ganz im Gegensatz zu vielen anderen Hundesportarten können auch ältere oder Hunde mit körperlichen Einschränken mitmachen.

Bei Obedience muss das Team die Übungen nicht einfach "nur" können, sondern es muss auch noch gut aussehen. Diese "Harmonie" erreicht man nur, wenn der Hund seinem Menschen vertraut und Spaß an der gemeinsamen Arbeit hat.

Um an unserem Kurs mitzumachen, sollte der Hund die Lektionen der Begleithundprüfung beherrschen. Wir üben ausschließlich über positive Motivation, deshalb bringt bitte immer ausreichend Leckerchen und ein Spielzeug (Ball, Beißwurst, Kong) mit.

Bilder